Aktuelle Entwicklung in Ecuador

Wir haben schöne und positive Nachrichten aus Ecuador zu vermelden.

Da ich die Situation in Ecuador lange schwierig gestaltet hat, konnten unsere Spenden vor Ort nicht verwendet werden, denn die Leiterin der Organisation Niki wollten in jedem Fall gewährleisten, dass die gesammelten Spenden sinnvoll und vor allem sicher verwendet werden können. Wir haben uns daher im März 2011 auf einen vorläufigen Spendenstopp verständigt und darauf geeinigt, dass die Gelder so lange verwahrt bleiben, bis ein Einsatz Sinn macht.

Es hat nun noch mal einige Zeit gedauert, doch nun hat das Zentrum seine Arbeit wieder aufgenommen. Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass in Pascuales nun 3 Programme laufen: Betreuung für ca. 50 Kinder, Mutter-Kind-Tagesaufenthalt und Lesestunden für die Erwachsenen am Abend. Dies findet unter Leitung von Marcela in Selbstverwaltung statt. Bekky hat sie bei ihrem Besuch 2011 bereits kennengelernt.

Die Spenden, die die Botschafter in 2010 erlaufen haben, können nun Stück für Stück eingesetzt werden. Hier haben wir mit Niki folgende Vereinbarung getroffen: Marcela wird mit den Erwachsenen vor Ort entscheiden, was aktuell benötigt wird. bzw. wo das Geld sinnvoll eingesetzt werden kan. Diese Vorschläge wird Niki an uns weitergeben, so das wir zusammen mit euch entscheiden können, ob dieser Einsatz ok ist. Wir wollen alle Interessierten an diesem Entscheidungsprozess teilhaben lassen.

Um nicht sofort eine zu große Summe in das Projekt zu geben, sondern um Schritt für Schritt die Strukturen langfristig und nachhaltig zu stärken, werden die “Pakete” je 500 Dollar groß sein.


Wir halten euch auf dem Laufenden. Beste Grüße, runtohelp.

Hinterlasse eine Antwort

Aktuelle Entwicklung in Ecuador

Wir haben schöne und positive Nachrichten aus Ecuador zu vermelden.
Details »

Entwicklung Straßenambulanz

Überblick über unsere Unterstützung und Zusammenarbeit mit der Straßenambulanz und Fortschritte im Projekt.

Details »

Hintergrundinformationen zum Kinderhilfswerk Anajô

Um was geht es in Brasilien? Details »

Grundlagen der Kooperation mit dem Kinderhilfswerk Anajô

Grundlegendes zur Zusammenarbeit. Details »

runtohelp transparent.

Warum dieses Thema? Details »

Alles rund um run to help e.V.

Was tun wir und wie arbeiten wir? Details »

Spendenabwicklung

Was passiert mit den Spenden? Details »

Hintergrundinformationen zur Straßenambulanz

Alles Wichtige und Interessante rund um die Ambulanz. Details »

Kooperationsverträge

Wie arbeiten wir mit unseren Partnerprojekten zusammen?

Details »

Grundlagen der Kooperation mit der Straßenambulanz

Wichtige Punkte der Kooperation. Details »